Vorwort

In Absurdistan geschehen viele verrückte Dinge…

Wer seine Meinung sagt wird benachteiligt.
Wer seine Meinung sagt ist ein Querulant.
Wer seine Meinung sagt ist polemisch.
Wer seine Meinung sagt wiederholt Stammtischparolen.
Wer seine Meinung sagt ist ein Rechter!
Wer seine Meinung sagt ist gegen Ausländer!
Wer seine Meinung sagt, dem wird gekündigt, verliert seine Arbeit!
Wer seine Meinung sagt ist gegen alles!
Wer seine Meinung sagt will den Staat stürzen!

So oder so ähnlich wird man gegen Sie vorgehen, wenn Sie ehrlich und demokratisch Ihre Meinung sagen.

Hier dürfen Sie Ihr Meinung sagen. Frank und frei. Anonym!

AbsurdistanNews ist am entstehen. Wir sind flexibel. Sie liebe Leserin und Leser können aktiv Mitgestalten. Schreiben Sie uns!

Unterstützen Sie uns durch Mitarbeit oder durch Geld!
Sie möchten nicht schreiben, wollen uns aber finanziell unterstützen, dann machen Sie folgendes:
gehen Sie zu Ihrer Tankstelle, zu Ihrem Kiosk, zu Ihrer Lottobude und verlangen Sie eine PaySafeCard (ab 10 €). Sie bekommen einen Ausdruck mit einer Nummer. Diese Nummer senden Sie an (oder Sie schicken uns eine Kopie):
whistleblower@spambog.com

Danke!

Damit Sie uns nicht verlieren, tragen Sie sich auf unseren Newsletter an: whistleblower@spambog.com

Be the first to comment on "Vorwort"

Leave a comment

Your email address will not be published.


*