DeinBeichtstuhl - Logo

+++ Exklusiv: Der offizielle Newsletter von DeinBeichtstuhl +++ Exklusiv: Der offizielle Newsletter von DeinBeichtstuhl +++ Exklusiv: Der offizielle Newsletter von DeinBeichtstuhl +++ Exklusiv: Der offizielle Newsletter von DeinBeichtstuhl +++ Exklusiv: Der offizielle Newsletter von DeinBeichtstuhl +++ Exklusiv: Der offizielle Newsletter von DeinBeichtstuhl +++

DeinBeichtstuhl-Logo

Willkommen bei den Datenschutzbedingungen von beichtstuhl.net

Generell allgemein vorweg: Wir geben KEINE E-Mail-Daten an Dritte weiter und verkaufen auch keine Daten. Beichtstuhl.net würde es beichten, wenn es so wäre ;)

Wir möchten (oder besser wir müssen) Dich somit nun hier lang und breit darüber informieren, welche personenbezogenen Daten während des Besuches unserer Webseite, sowie im Rahmen einer Teilnahme an dem von uns angebotenen E-Mail-Newsletter verarbeitet werden. Natürlich möchten wir das auch, aber wir würden es kürzer fassen als gesetzlich vorgeben. So etwa in der Art von: Wir sind die Guten, wir geben nichts weg oder weiter und nutzen nur etablierte Tools, wie jeder am Markt. Genau wie Deine Beichten, sind auch Deine Daten bei uns sicher. Versprochen :)

Nun zum offiziellen Teil, unserer Datenschutzerklärung mit allem drum und dran was da so stehen muss:

Im Rahmen der Nutzung dieser Website werden personenbezogene Daten von Ihnen durch uns als den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen verarbeitet und für die Dauer gespeichert, die zur Erfüllung der festgelegten Zwecke und gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist. Im Folgenden informieren wir Sie darüber, um welche Daten es sich dabei handelt, auf welche Weise sie verarbeitet und geschützt werden und welche Rechte Ihnen diesbezüglich zustehen.

I. NAME UND KONTAKTDATEN DES FÜR DIE VERARBEITUNG VERANTWORTLICHEN SOWIE DES BETRIEBLICHEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN

Diese Datenschutzinformation gilt für die Datenverarbeitung auf der Webseite www.beichtstuhl.net durch den Verantwortlichen: DZ-Media Verlag GmbH, Huyssenallee 48, 45356 Essen (im Folgenden „DZ-Media“), E-Mail: no-spam@beichtstuhl.net, Telefon: 0201 815810-18. Sie erreichen unseren externen Datenschutzbeauftragten Herrn Holger Kiel von SNC unter der im Impressum genannter postalischen Adresse des Unternehmens unter dem Zusatz "Datenschutz" oder unter folgendem E-Mail-Kontakt: no-spam@beichtstuhl.net Sie können sich jederzeit bei Fragen zum Datenschutz bei DZ-Media oder Ihren Betroffenenrechten direkt an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

II. VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN UND ZWECKE DER VERARBEITUNG

1. Webhosting

Für das Angebot dieser Website ist die Beauftragung eines Hosting-Dienstes erforderlich. Im Zusammenhang mit dem Hosting werden von der personenbezogene Daten verarbeitet, die bei folgenden Handlungen durch Sie entstehen:

– beim Besuch der Website;
– bei der Anmeldung zu unserem Newsletter;

DZ-Media versichert, dass alle Daten im Einklang mit der DSGVO verarbeitet werden und der Schutz der Rechte der betroffenen Personen gewährleisten ist. Eine Übermittlung personenbezogener Daten in Nicht-EWR-Staaten findet dabei nicht statt.

2. Beim Besuch unserer Website beichtstuhl.net

Sie können die Webseite beichtstuhl.net aufrufen, ohne unmittelbare Angaben zu Ihrer Person preisgeben zu müssen. Der auf Ihrem Endgerät eingesetzte Browser sendet jedoch automatisch personenbeziehbare Daten an den Server unserer Webseite. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erhoben und gespeichert und nach Beendigung des Besuchs unserer Website 14 Tage in den Logfiles gespeichert und dann automatisch gelöscht:

– IP-Adresse des anfragenden Rechners,
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
– Name und URL der abgerufenen Datei,
– Betriebssystem des anfragenden Rechners
– Browsertyp und –version sowie weitere durch den Browser übermittelte Informationen (wie das Betriebssystem Ihres Rechners).

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecke verarbeitet:

– zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
– zur Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
– zur Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität,
– zur Erkennung und Verhinderung von Angriffen auf unsere Website,
– zur kontinuierlichen Verbesserung der Website sowie
– zu weiteren statistischen und administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken der Datenverarbeitung.

Grundsätzlich verwenden wir die erhobenen Daten nicht, um Rückschlüsse auf ihre Person zu ziehen. Im Falle eines Angriffs auf unsere Netzinfrastruktur wird jedoch zur Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen Ihre erhobene IP-Adresse ausgewertet.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den (Ziffer IV und V) dieser Datenschutzerklärung.

3. Bei der Anmeldung zu unserem Newsletter

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend.

Sie können freiwillig weitere Angaben zu Ihrer Person (z. B. Name und Telefonnummer) machen, die wir nutzen, um Sie persönlich anzusprechen und mit Ihnen direkten Kontakt aufzunehmen.

Wir bedienen uns zur Validierung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt. Insbesondere bieten unsere Dienstleister geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert und von uns kontrolliert. Eine Datenübermittlung ins Ausland findet dabei nicht statt.

Die Abmeldung von unseren Newslettern ist jederzeit möglich, z.B. über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an no-spam@beichtstuhl.net per E-Mail senden.

Ihre in diesem Zusammenhang und ausschließlich für die Zwecke des Newsletterversands verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nach Abmeldung unverzüglich gelöscht, jedoch halten wir die Tatsache, dass Sie widersprochen haben und Ihre E-Mail Adresse in einer Liste vor, um Ihnen in Zukunft nicht versehentlich Newsletter zukommen zu lassen.

III. WEITERGABE VON PERSONENBEZOGENEN DATEN AN DRITTE

Von der Übermittlung im Falle der Beantragung eines persönlichen Beratungsgesprächs an den für Sie zuständigen Serviceanbieter abgesehen, geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Sie gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

– für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht.
– Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation findet nicht statt.

IV. VERWENDUNG VON ZU COOKIES UND PIXEL TAGS

1. Was sind Cookies und Pixel-Tags

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Wir setzen im Rahmen unseres Onlineangebots Pixel-Tags (auch Zählpixel oder Tracking-Pixel genannt) ein. Pixel-Tags sind kleine Grafiken, die über den HTML-Code unserer Seite eingebunden werden. Durch das Pixel-Tag selbst werden keine Informationen auf Ihrem Endgerät abgelegt oder verändert, so richten auch Pixel auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

Pixel können personenbezogene Daten, wie Ihre IP-Adresse, die Referrer-URL der besuchten Website, den Zeitpunkt, zu dem der Pixel angesehen wurde, den verwendeten Browser, sowie zuvor gesetzte Cookie-Informationen an einen Web-Server senden. Dadurch ist es möglich Reichweitenmessungen und andere statistische Auswertungen durchzuführen, welche der Optimierung unseres Angebots dienen.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben, Sie sich bereits in Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben oder zur Warenkorbdarstellung. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Zum anderen setzten wir im Rahmen von Drittanbieter-Tools Cookies und Pixel-Tags ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe unter V). Diese Analyse-, Tracking- und Targeting-Technologien ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

2. Auf welchen Rechtsgrundlagen beruht die Verarbeitung mithilfe von Cookies und Pixel-Tags?

Die durch Cookies und Pixel-Tags verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichen Betriebs unseres Angebots sowie zu Werbezwecken nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Sie können dem wie in der Folge dargestellt jederzeit widersprechen.

3. Welche allgemeinen Möglichkeiten haben Sie, Tracking zu verhindern?

Die meisten Browser akzeptieren Cookies und Pixel-Tags automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch unter Extras/Internetoptionen so konfigurieren, dass das Speichern von Cookies deaktiviert, auf bestimmte Webseiten beschränkt, dass Sie benachrichtigt werden, sobald ein Cookie gesendet wird.

Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Eine Anleitung zum Deaktivieren von Cookies in Ihrem Browser finden Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers.

Sie können auch durch entsprechende Tools bzw. Browser-Add-ons, den Einsatz von Pixel-Tags auf unseren Seiten unterbinden (z.B. durch das Add-on „AdBlock“).

Weitere Opt-Out-Möglichkeiten finden Sie in den folgenden Informationen über die von uns eingesetzten Tracking- und Targeting Maßnahmen.

V. TRACKING UND TARGETING

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking- und Targeting Maßnahmen von Drittanbietern werden auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO eingesetzt. Mit den zum Einsatz kommenden Tools wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir diese ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen. Weiter nutzen wir Tools für die optimierte Ausspielung von Werbeinhalten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus der Beschreibung der entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

1. Google Analytics

Wir nutzen auf unserer Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden: „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (s. unter IV1) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

– Browser-Typ/-Version,
– verwendetes Betriebssystem,
– Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
– Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
– Uhrzeit der Serveranfrage,
werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Privacy-Shield“ und ist beim „US-Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert.

Zusätzlich haben wir über den Einsatz einen Auftragsverarbeitungsvertrag für die Verwendung von Google Analytics abgeschlossen. Durch diesen Vertrag versichert Google, dass sie die Daten im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung verarbeiten und den Schutz der Rechte der betroffenen Person gewährleisten.

Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieserInternetseiten zu erbringen.

Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf den Link am Ende dieses Absatzes klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe.

2. Google AdSense

Unsere Website nutzt Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch sogenannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieses Angebots ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Nutzer können die Installation der Cookies von Google AdSense auf verschiedene Weise verhindern:

a) durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software;
b) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen bei Google;
c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind;
d) durch dauerhafte Deaktivierung durch ein Browser-Plug-in.
Die Einstellungen unter b) und c) werden gelöscht, wenn Cookies in den Browsereinstellungen gelöscht werden.
Nähere Informationen zu Datenschutz und Cookies für Werbung bei Google AdSense sind in der Datenschutzerklärung von Google, insbesondere unter den folgenden Links zu finden:

http://www.google.de/policies/privacy/partners/
http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads
http://support.google.com/adsense/answer/2839090

3. Übersicht Drittanbieter und Opt-Out-Möglichkeiten

Diese Übersicht zeigt Ihnen mögliche Dritt-Serviceanbieter auf, die Anschrift, eine Datenschutzerklärung und eine Opt-Out-Möglichkeit für Marketingtrackingpixel und Marketingtrackingcookies:

– Google Analytics als Webseitenanalysetool, Firma: Google Inc., Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Verhinderung der Speicherung von Cookies über die Anpassungen in den Einstellungen Ihres Web-Browsers und zusätzlich über das Herunterladen und Installieren eines verfügbaren Browser-Plugins, welches Sie hier finden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Opt-Out:

Google für Conversiontracking und Remarketing, Firma: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/


CleverPush:

Diese Website setzt Push Benachrichtigungen des Anbieters CleverPush ein. Push-Benachrichtigungen sind Meldungen, die - nur nach vorheriger Zustimmung - ohne das Öffnen der Webseite oder der jeweiligen App auf Ihrem Endgerät angezeigt werden können. Dabei werden keinerlei eindeutigen Nutzerdaten wie IP-Adressen o.ä. gespeichert, welche direkte Rückschlüsse auf den jeweiligen Nutzer führen können. Beim Eintragen (Opt-In) in den Benachrichtigungs-Verteiler wird lediglich eine Art Identifikator Key sowie die GeoIP (Land und Bundesland) des Nutzers übertragen und in der Datenbank von CleverPush gespeichert. Dieser Identifikator Key wird von den jeweiligen Browserherstellern (Google, Mozilla, Apple, etc.) vergeben und ermöglicht es, später die Benachrichtigungen an die jeweiligen Browser zu versenden. Diese Verarbeitungsvorgänge erfolgen ausschließlich bei Erteilung der ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Wird das Opt-In für Push Benachrichtigungen dieser Website entzogen (Opt-Out), werden sämtliche bei CleverPush gespeicherte Daten gelöscht. Informationen über das Opt-Out für Push-Nachrichten für die jeweiligen Browser finden Sie auf den nachfolgenden Seiten: Google Chrome , Mozilla Firefox und Apple Safari. Weitere Informationen zu Push Benachrichtigungen, sowie die Austragung (Opt-Out) finden Sie unter https://cleverpush.com/faq

VI. BETROFFENENRECHTE

Sie haben das Recht:

– gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
– gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
– gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
– gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
– gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
– gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
– gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie sich direkt an uns wenden.

VII. INFORMATION ÜBER IHRE WIDERSPRUCHSRECHTE NACH ART. 21 DSGVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling von Artikel 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sofern sich Ihr Widerspruch gegen eine Verarbeitung von Daten zum Zwecke der Direktwerbung richtet, so werden wir die Verarbeitung umgehend einstellen. In diesem Fall ist die Angabe einer besondere Situation nicht erforderlich. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an no-spam@beichtstuhl.net.

VIII. DATENSICHERHEIT

Alle von Ihnen persönlich übermittelten Daten werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard SSL (Secure Socket Layer ) verschlüsselt übertragen. SSL ist ein Verfahren zur sicheren Kommunikation zwischen Web-Server und Browser mit dem gleichzeitig die Authentizität des Web-Servers sichergestellt werden kann. Sie erkennen eine sichere SSL-Verbindung unter anderem an dem angehängten s am http (also https://..) in der Adressleiste Ihres Browsers oder am Schloss-Symbol im unteren Bereich Ihres Browsers.

IX. AKTUALITÄT UND ÄNDERUNG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juli 2019.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter

https://beichtstuhl.net/datenschutz

von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

  • Newsletter & Whatsapp

„Dein Beichtstuhl“ gibts nun neben Instagram und Facebook auch endlich per E-Mail und bald auch via WhatsApp direkt auf Dein Smartphone! Besser gehts nicht :-)

  • Top-Secret-Beichten

Nur hier und nur im Newsletter, Beichten die Du nicht auf Instagram, Facebook & Co. finden wirst! Einmal pro Woche: Die Top-Secret-Beichten via E-Mail.

  • Gewinnspiele & Fan-Artikel

Sei unter den Ersten, die via E-Mail über alle Hammer-Aktionen von „Dein Beichtstuhl“ erfahren. Nur für Euch: Caps, Shirts, Gewinnspiele und mehr! :-)